Mynth

22:15, Kellertheater

Mynths zweites Album Parallels spielt mit der Melancholie. Während am Vorgänger Plaat II die Schwermut regierte, versucht Parallels diese düstere Stimmung, die ihren Songs immer noch zugrunde liegt, verspielt aufzulösen, manchmal mit Optimismus, manchmal mit Galgenhumor. Dementsprechend ist Mynths Sound auch leichtfüßiger geworden, poppiger, luftiger und bunter (I don’t do black / I paint with colors only).

Mynths zweites Album Parallels (VÖ: November 2017) spielt mit der Melancholie. Während am Vorgänger Plaat II die Schwermut regierte, versucht Parallels diese düstere Stimmung, die ihren Songs immer noch zugrunde liegt, verspielt aufzulösen, manchmal mit Optimismus, manchmal mit Galgenhumor. Dementsprechend ist Mynths Sound auch leichtfüßiger geworden, poppiger, luftiger und bunter (I don’t do black / I paint with colors only).