Johann Sebastian Bass

00:15, Kellertheater

Bereits in vergangenen Jahren spielten sich Johann Sebastian Bass durch die österreichische Festival- und Fernsehlandschaft und eroberten mit weiß gelocktem Haar und ihrer außergewöhnlichen Live-Performance die Herzen ihrer Zuhörer. Aufregend ist aber nicht nur das Aussehen – auch der Sound der Band entwickelte sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiter. Ihre Interpretation von Elektropop ist gleichermaßen experimentell wie clean, deswegen aber nicht weniger tanzbar. Thematisch und musikalisch ist die Band, die zwar optisch weiterhin ihrer Rokoko-Vergangenheit treu bleibt, damit voll und ganz im Hier und Jetzt angekommen.