Johanna Sebauer

15:15, Galerie

Johanna Sebauer, 1988 in Wien geboren, wurde im Alter von 6 Jahren zur Burgenländerin. Als solche ist ihr natürlich auch der Cselley Mühle keine Unbekannte. Mit dem Schreiben begann sie vor einigen Jahren. 2014 wurde ihre Kurzgeschichte "Edina" mit dem burgenländischen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. 2016 landete ihr Text "Wie Erna Rohdiebl aus Pamhagen ihr Herz an die Nordsee verlor" auf der Shortlist des ORF-Hörspielwettbewerbes „Textfunken“. Derzeit lebt sie in Hamburg, wo ihr oft die pannonische Hitze fehlt.